Ostenfeld

Alle Dörfer der Kolonie Am Trakt: Hahnsau, Köppental, Lindenau, Fresenheim, Hohendorf, Lysanderhöh, Orloff, Ostenfeld, Medemtal, Walujewka

Ortsname: Ostenfeld

genannt nach dem Saratows obersten Richter in Sachen ausländischer Einwanderer Osten-Saken

Weitere Ortsnamen: Osterfeld, Woroschilowo (ab 1941), Горки, Остенфельд (1890, 1920, 1935). Ortsnummer: D0010 auf der Webseite Chortirtza http://chort.square7.ch/Pis/Orte.pdf

Kolonie (menn.): Am Trakt

Admin. Zuordnung: Gouv. Samara//ASSRdWD/ Kanton Seelmann. Bis 1917 – Самарская губ., Новоузенский у., Малышинская вол.; в сов. период – Покровский уезд, Саратовской губернии (1920); АССР НП, Лизандергейский/ Куккусский (Вольской)/ Зельманский (Ровненский) к-н/ Тарлыкский (Куккусский) р-н.

Gründungsjahr: 1872

Gegründet von den aus Westpreußen ausgewanderten Mennoniten.

Koordinate: 46°37’E 51°06’N

Landfläche: 1.700 ha (1922)

Jahr 1883 1889 1897 1905 1910 1912 1920 1922 1926
Einwohner 93 115 127 136 149 132 269 189 295

Konfession: mennonitisch

Betriebe:

Zwei Verkaufsläden (Lafkas), die von Brüdern Abraham und Johannes Joh. Bergmann geführt wurden. Wobei Abraham mit der Zeit sein Geschäft nach Lysanderhöh verlegt hatte.

Schmiede Johann Unger;

Schmiede Hermann Penner. Möglich währe auch, dass Johannes Unger den Betrieb von Hermann Penner übernahm, nach dem H. Penner 1909 nach Medemtal umgezogen war.

GRANDMA 7: In der „Grandma 7“ CD sind 22 Mennoniten, die in Ostenfeld, Am Trakt geboren sind, beschrieben.

Zusatzinformationen: Die Kolonie lag etwa 50 km im O von Kukkus auf der Wiesenseite im Siedlungsgebiet

Die Höfe lagen inmitten ihrer Feldflur entlang einer Straße (Reihendorf). 58 Prozent der Feldflur wurden als Ackerland genutzt, mehr als 31 Prozent als Weide. 1926 war der Ort Sowjetsitz und es gab eine 7-Klassen Schule.

Eine detaillierte Beschreibung auf Russisch gibt es hier:

http://lexikon.wolgadeutsche.net/article/703

Dorfplan von Ostenfeld

Dieser wurde von mir erstellt nach Erinnerungen meiner Mutter und Tannte. Beide wurden in Ostenfeld geboren. Danach bekam ich einen Plan von der gesamten Kolonie in englischen Sprache: Bild 1, Bild 2. Nach diesen beiden Vorlagen habe ich diesen Dorfplan zusammengestellt. Dabei habe ich die nördliche Richtung nach oben genommen. Der darunter liegende handgeschriebene Dorfplan wurde von Alexander J. Thießen (1911-1997) in den Jahren 1970-1973 erstellt. Dort sind die Höfe in Richtung von Köppental nach Medemtal angeordnet. Es ist wahrscheinlich, das die Dorfpläne von Alexander J. Thießen als Vorlage für den englischen Plan der Am Trakt Kolonie (Bild 1 und Bild 2) gedient haben. Besucher aus Amerika hatten den  Plan aus Karaganda nach Hause mitgenommen.

Die Nummern von Höfen sind von mir frei erfunden und dienen der besseren Zuordnung der jeweiligen Familie. Es ist auch nicht immer so, dass ein Hof einer Wirtschaft entspricht, sondern stellt ein Haus mit darin wohnenden Familie dar. Die Zahl der Familienmitgliedern wurde vom Plan Alexander J. Thießen übernommen. Dieser Dorfplan gilt für die Zeit 1926-1929.

Weg nach Medemtal

Hof 24   Johannes Janzen, 6 Pers.
Hof 25 leer
Hof 1     Wilhelm Janzen, 8 Pers. Hof 26    Ernst Donzlav, 4 Pers.
Hof 2     Kornelius Weins, 9 Pers. Hof 27 leer
Hof 3      Ewald Neufeld, 5 Pers. Hof 28   Jakob Klaaßen, 4 Pers.
Hof 4     Jakob Neufeld, 2 Pers. Hof 29 leer
Hof 5     David Bestvater, 6 Pers. Hof 30 leer
Hof 6    Jakob Penner, 7 Pers. Hof 31      Wilhelm Dyck, 5 Pers.
Hof 7    Johannes Neufeld, 7 Pers. Hof 32      Peter Neufeld, 6 Pers.
Hof 8    Franz Albrecht I, 2 Pers. Hof 33      Franz Albrecht II, 3 Pers.
Hof 9 Johannes Bergmann, 5Pers. Hof 34      Kornelius Siebert, 7 Pers.
Hof 10   Julius Wiens, 6 Pers.? Hof 35      Peter Siebert, 7 Pers.
Hof 11   Johannes Unger, 9 Pers. Hof 36     Julius Siebert
Hof 12    Kornelius Wiens, 7 Pers. Hof 37      Jakob Neufeld, 7 Pers.
Hof 13    Peter Fröse, 4 Pers. Hof 38      Abraham Klaaßen, 6 Pers.
Hof 14    Gustav Neufeld, 5 Pers. Hof 39      Heinrich Töws, 7 Pers.
Hof 15   Johannes Andres, 4 Pers. Hof 40      Johannes Siebert
Hof 16   Kornelius Andres, 8 Pers. Hof 41       Franz Bartsch
Hof 17     Jakob Peters, 3 Pers. Hof 42       Jakob Fast
Hof 18     Kornelius Engbrecht Hof 43       Friesen
Hof 19     Hans Fast, 4 Pers. Hof 44       Robert Bartsch, 5 Pers.
Hof 20    Kornelius Pauls, 7 Pers. Hof 45       Kornelius Fast, 5 Pers.
Hof 21     Hermann Fast, 8 Pers. Hof 46       Heinrich Klaaßen, 4 Pers.
Hof 22    Johann Klaaßen, 5 Pers. Hof 47       Peter Klaaßen, 2 Pers.
Hof 23    Jakob Siebert, 3 Pers. Hof 48      Johannes Fröse, 9 Pers.

Weg nach Orloff

Beschreibung der Höfe

Hof 2

Ursprünglich wohnte hier die Familie von Cornelius Dyck (23.08.1835, Poppau, Westpreußen-08.07.1893, Woodland, Washington, USA), #400313, verheiratet mit Cornelia geb. Pauls (04.05.1842-21.03.1913, Woodland, Washington, USA), #400314. Sie hatten Kinder:
-Cornelia (24.12.1865-09.07.1866),
-Dietrich (24.08.1867-02.04.1943), #400315
-Helene (29.07.1869-17.08.1874),
-Cornelius (13.02.1873-03.04.1926), #400316,
Im Jahr 1890 war die Familie von Cornelius Dyck in die USA ausgewandert. Seine Wirtschaft in Ostenfeld hatte Cornelius an seine Nichte Anna Tjart geb. Jakob Dyck (1871-1945) verkauft. Anna (22.12.1871, Lysanderhöh, Am Trakt,-1945, Berlin Deutschland), #861319. Sie war mit Peter Tjart (31.12.1864-1924), #8613118, verheiratet und hatte einen Sohn Bruno (19.09.1909-08.1980). Familie Peter Tjart war nach Deutschland ausgewandert und ihre Wirtschaft hatten sie an Kornelius Wiens verkauft.
Kornelius (Kuther)-Wiens (17.04.1880-18.01.1951), #19134, heiratete Martha Heinrich Penner  (26.03.1884-20.03.1951), #19135 am 26.09.1902. Sie hatten fünf Söhne und zwei Töchter:
-Heinrich (29.10.1903-06.08.1947), #1254412,
-Peter (05.01.1906-19.09.1968), #132330,
-Kornelius (30.08.1907-19.09.1933), #1254579,
-Albert (06.10.1909-09.08.1979), #1254838,
-Jakob (05.06.1911-1937), #1254536,
-Helene (06.08.1913-1943), #1254761,
-Martha (09.08.1919-18.05.2008), #19136

Hof 3

Ewald Neufeld (09.11.1893-06.07.1960), #1254550, Sohn von Jakob Neufeld (Hof 4)

Ewald war in der ersten Ehe mit Katharina Wiens (1897-1934), #1254922. Kinder:
-Katharina,
-Frieda,
-Jakob
War in den 1930er nach Arkadak geflohen.
Zweite Ehe mit Meta Unger (1912-1982)

Hof 4

Jakob Neufeld (08.10.1852-15.11.1909), #1018329. Erste Ehe mit Katharina Töws #1018124, Kinder:
-Katharina (1881-1966), #126981,
-Jakob (1882-1937) , #1254843, (Hof 37) in Ostenfeld
-Johannes (!884-1936), #1254389
Zweite Ehe mit Katharina Janzen (29.03.1871-27.09.1931), Kinder:
-Augusta (1892-1981), #1254878
-Ewald (1893-1960), (Hof 3)
-Anna (1901-1960), #132320
-Maria (1902-1985)
-Heinrich (*1905)
In den 1930er wurde das Haus als ein Dorfklub genutzt

Hof 7

Johannes Neufeld (12.05.1884-25.03.1936), #1254389, Sohn von Jakob Neufeld (Hof 4)

Erste Ehe mit Maria Joh. Bergmann (†1912). Kinder:

-Peter (1906-1969), #1254786 (Hof 32)

-Katharina (1908-1996),

Zweite Ehe mit Elise Klassen (1897-1965). Kinder:
-Johannes (1918-1973)
-Ewald (1920-1940)
-Jelisaweta (1922-2012)
-Renate (Nadja) (1925-2011)
-Anna (1928-1988)
-Helene (1930-1983)
-Heinrich (*1932)

Hof 9

Johannes Bergmann (16.12.1887-05.01.1938), #1254544

Erste Ehe mit Katharina Töws (†1918). Kinder:

-Hans

-Katharina (1915-2000)

Zweite Ehe mit Maria Penner (1901-1983). Kinder:
-Kornelius (1922-1943)
-Harry (*1923)
-Anna (1925-1928)
-Hugo (1928- 1980)
-Anna (1928-2001)
-Johannes (*1930)
-Maria (1932-1972)
-Edwin (1935-2004)
-Otto (1938-1939)
Johannes Bergmann hatte einen Laden in Ostenfeld. In den 1930er war er vom Trakt weggezogen um den Repressalien der Sowjets zu entkommen. Er hatte in Meienheim, Gebiet Saratov als Buchhalter gearbeitet. Doch im Dezember 1937 wurde er verhaftet und im Januar erschossen.

Hof 10

Julius Wiens (04.06.1856-08.01.1926),  #1253831, mein Urgroßvater

Erste Ehe mit Anna Fast (1855-1890), Schwester von Hermann Fast (Hof 21). Kinder:
-Maria (1879-1905)
-Anna (1880-1949)
-Kornelius (1881-1938), (Hof 12)
-Peter (1884-1934)
-Helene (1886- Anfang 1930er)
-Julius (1889-1939)
Zweite Ehe mit Katharina Abr. Bergmann (1872-1939), Schwester zu Johannes Bergmann (Hof 9). Kinder:
-Emilie (1895-1973), Ehefrau von Kornelius Pauls (Hof 20)
-Katharina (1897-1934), erste Ehefrau von Ewald Neufeld (Hof 3)
-Johannes (1899-1981), mein Großvater. Hatte den Hof übernommen und wohnte mit Familie bis August 1941
-Frieda (1900-1943), Ehefrau von Jakob Neufeld (1882-1937), (Hof 37)
-Lilli (1911-1993), Ehefrau von Peter Neufeld (Hof 32)

Hof 11

Johannes Unger (17.10.1873-14.05.1938), verheiratet mit Anna Janzen (23.12.1882- 11.11.1936). Kinder:
-Anna
-Johannes
-Johanna (1908-1970)
-Albert (1910-1943)
-Meta (1912-1982), zweite Ehefrau von Ewald Neufeld (Hof 3)
-Herman (1915-2003)
-Alexander (1916-1953)
-Frieda (*1921)
Johannes war Schmied in Ostenfeld.

Hof 12

Kornelius Wiens (21.11.1881-08.10.1938), #1254444, Sohn von Julius Wiens (Hof 10) verheiratet mit Maria Töws (30.11.1884-02.01.1933), #1254405. Kinder:
-Kornelius (1910-1990)
-Maria (1913-2004)
-Peter (1914-1985)
-Helene (1918-1972)
-Lisbeth (1921-1982)
-Anna (1925-2015)
Wurde 1931 enteignet und mit Familie nach Karaganda deportiert. 1938 wurde verhaftet und erschossen.

Hof 15

Johannes Andres (01.02.1900-25.12.1937), verheiratet mit Johanna Unger (17.03.1908- 14.05.1970), Tochter von Johannes Unger (Hof 11). Kinder:
-Arnold (*1927)
-Otto (*1928)
-Bruno (*1930)
-Johannes (*1932)
-Viktor (*1934)

Hof 19

Hans Fast (21.05.1901-1943), #1254471, Sohn von Hermann Fast (Hof 21), verheiratet mit Anna Fröse (07.09.1904- 14.08.1943), #1254529, Tochter von Johannes Fröse (Hof 48). Kinder:
-Helene (*1926)
-Anna (1927-2005)
-Johannes (1929-1997)
-Hermann (1930-1997)
-Jakob (1938-1938)
Hans Fast wurde 1938 verhaftet, seine Frau Anna starb in der Trudarmee Kriwoschtschökowo, Gebiet Nowosibirsk.

Hof 20

Kornelius Pauls (1891-06.12.1937), #1254649. Verheiratet mit Emilie Wiens (1895-1973), #1255486, Tochter von Julius Wiens (Hof 10). Kinder:
-Johannes (*1913)
-Julius (1918-1977)
-Heinrich (1923-1996)
-Emilie (*1927)
-Anna (*1928)
-Helene (1930-2016)

Hof 21

Hermann Fast (15.05.1864-1943), #1254308 (Auch alte Fasten genannt). Verheiratet mit Margarethe Schmidt (01.11.1871-1939), #1254614. Kinder:
-Kornelius #1254512, (Hof 45)
-Jakob (Hof 42)
-Margarethe
-Maria
-Katharina (1894-1983)
-Hermann (1897-1980)
-Hans (1901-1943), (Hof 19)
-Erna (1909-1943)
-Anna

Hof 22

Johann Klassen (21.04.1894-06.12.1966), Bruder von Peter (Hof 47) und Heinrich (Hof 46). Verheiratet mit Anna Marie Quiring (03.05.1897- 10.07.1988). Kinder:
-Alexander (1925-1944)
-Herbert (*1927)
-Johannes (*1929)

Hof 23

Jakob Siebert (30.01.1905-20.05.1976), #1254548, mein Großvater. Verheiratet mit Loise Fröse (19.01.1908-29.09.1972), #1254337, Tochter von Johannes Fröse (Hof 48). Kinder:
-Helene (1928-1944)
-Luisa (*1930)
-Johannes (1931-1933)
-Anna (1932-1943)
-Maria (1936-1943)
-Johannes (1938-2013)
-Benno (1940-1941)
-Katharina (1942-1943)

Hof 32

Peter Neufeld (1906-1969), #1254786, Sohn von Johannes Neufeld (Hof 7). Verheiratet mit Lilli Wiens (1911-1993), #1254765, Tochter von Julius Wiens (Hof 10). Kinder:
-Otto (†1944)
-Irma (*1931)
-Gerta (*1934)
-Herbert (*1940)
-Maria

Hof 34

Kornelius Siebert (02.12.1884-31.01.19389, #1253844, Bruder zu Julius (Hof 36), Peter (Hof 35) und Halbbruder zu Johannes (Hof 40). Erste Ehe mit Maria Pauls (†25.08.1912), #1254530, Schwester von Kornelius Pauls (Hof 20). Kind:
-Kornelius
Zweite Ehe mit Anna Pauls (16.06.1893-18.09.1928), #1254739, Schwester von Kornelius Pauls (Hof 20). Kinder:
-Anna (*1915)
-Johannes (1917-1989)
-Helene (1919-1983)
-Elise (1921-2009)
-Peter (1923-2003)
Dritte Ehe mit Katharina Fröse (09.03.1900-10.02.1943), #1253843. Kinder:
-Jakob (1932-1994)
-Herta (1934-2004)

Hof 35

Peter Siebert (15.01.1886-17.09.1933), #132300, Bruder zu Julius (Hof 36), Kornelius (Hof 34) und Halbbruder zu Johannes (Hof 40). Verheiratet mit Maria Töws (15.03.1886-08.05.1958), #132294. Kinder:
-Maria (1917-1937)
-Helene (*1918)
-Käthe (*1920)
-Erna  (*1923)
-Peter (*1924)
In seinem Haus und Sommerküche war in den 1930er Jahren die 7 Klassen Dorfschule.

Hof 36

Julius Siebert (09.03.1887-1943), #1015425, Bruder zu Peter (Hof 35), Kornelius (Hof 34) und Halbbruder zu Johannes (Hof 40). Verheiratet mit Elisabeth Pauls, #1015424, Schwester von Kornelius Pauls (Hof 20). Kinder:
-Anna
-Elisabeth
-Ernestine
-Maria
-Helene (1912-1984)
-Hans (*1914)
-Julius (1925-1996)
-Emilie (*1929)
-Wolli (*1931)
Julius war Prediger in der Orloffer Kirche, wegen seines Glaubens, wurde er zu längeren Haftstrafen verurteilt worden.

Hof 37

Jakob Neufeld (19.11.1882-06.12.1937), #1254843, Sohn von Jakob Neufeld (Hof 4). Verheiratet mit Frieda Wiens (02.12.1900-10.06.1943), #1254875, Tochter von Julius Wiens (Hof 10). Kinder:
-Artur (1919-2015)
-Alfred (1921-2016)
-Katharina (*1924)
-Anna (1925-1993)
-Jakob (1928-1995)
-Johannes (*1930)
-Albert (1938-2011)

Hof 38

Abraham Klassen (07.06.1875-20.09.1939), #1254575. Erste Ehe mit Maria Wiens (03.01.1879-26.08.1905), #1254604, Tochter von Julius Wiens (Hof 10). Kinder:
-Anna
-Katharina (1901-1943), verheiratet mit Peter Klassen (Hof 47)
Zweite Ehe mit Maria Neumann (27.06.1877-16.10.1946). Kinder:
-Maria #1254760
-Johannes #1157817
-Heinrich (*1911)

Hof 39

Heinrich Töws (*07.12.1887), #1254556. Verheiratet mit Auguste Neufeld (30.10.1892-28.11.1981), #1254878, Tochter von Jakob Neufeld (Hof 4). Kinder:
-Heinrich (*1912)
-Johannes (1914-2011)
-Katharina (1916-2010)
-Jakob (*1918)
-Otto (1920-2011)
-Anna (1923-2015)
-Maria (*1925)
-Helene (*1926)
-Viktor (*1928)
Bevor Familie Heinrich Töws in das Haus eingezogen war befand sich im Gebäude die Dorfschule.

Hof 40

Johannes Siebert (21.07.1870-01.08.1923), #1153180, Mein Urgroßvater, Halbbruder zu Peter (Hof 35), Kornelius (Hof 34) und Julius (Hof 36). Verheiratet mit Helene Penner (27.11.1870-04.12.1939), #1153178. Kinder:
-Johannes (1896-1942)
-Anna (1898-1973)
-Peter (1903-1973)
-Jakob (1905-1976), (Hof 23)
-Hermann (1909-1938)
-Kornelius (1916-1985)
In etwa hinter diesem Hof befand sich ostenfelder Friedhof.

Hof 42

Jakob Fast, Sohn von Hermann Fast (Hof 21). Verheiratet mit Johanna Penner. Kinder:
-Hermann (†1986)
-Maria
-Elisabeth (1929-2004)
-Jakob (*ca. 1929)

Hof 45

Kornelius Fast #1254512, Sohn von Hermann Fast (Hof 21). Verheiratet mit Anna Quiring. Kinder:
-Martha
-Elsa
-Hermann (1921-2003)
-Erna (*1923)
-Wilda (*ca. 1929)

Hof 46

Heinrich Klassen (09.04.1895-29.03.1936), Bruder von Johannes (Hof 22) und Peter Hof 47). Verheiratet mit Agnetha Unger (1895-23.09.1983), Nichte von Johannes Unger (Hof 11). Kinder:
-Elise (1923-2008)
-Maria (1925-2015)
-Jakob (1926-1943)
-Katharina (1928-2017)
-Helene (1930-2002)
-Heinrich (1932-1971)

Hof 47

Peter Klassen (24.12.1901-23.02.1980), #1157818, Bruder von Johannes (Hof 22) und Heinrich (Hof 46). Erste Ehe mit Katharina Abr. Klassen (22.10.1901-20.01.1943), #1254950, Tochter von Abraham Klassen (Hof 38). Kinder:
-Anna (1932-2017)
-Peter (1933- 1943)
-Gerta (1942-1943)
Zweite Ehe mit Auguste Abr. Bergmann (05.11.1910-08.03.1978), #1157816

Hof 48

Johannes Fröse (08.01.1878-02.08.1933), #1254487, mein Urgroßvater. Erste Ehe mit Anna Hamm (03.03.1885-04.09.1914), #1254600. Kinder:
-Anna (1904-1943)
-Jakob (1905-1943)
-Johannes (1906-1987)
-Loise (1908-1972)
-Katharina (1909-1988)
-David (1910-1933)
-Peter (1912-1943)
Zweite Ehe mit Helene Janzen (22.11.1885-01.06.1963), #1254814. Kinder:
-Maria (1921-2007)
-Helene (1923-1990)
-Erna (1924-1998)
-Frieda (*1927)

Kurze Geschichte

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close