Briefe

Hier sind einige Briefe von Traktbewohnern aus verschiedenen Zeiten.

Die Noth in Russland. Ein Brief vom Ältesten Johannes Quiring an die Glaubensbrüder in Preußen aus den Jahr 1891. Er beschreibt die Not der Bauern an der Wolga, die infolge einer Missernte entstanden war.

-Zwei Briefe, die meine Urgroßmutter Helene Esau geb. Penner (1874-1937) in den Jahren 1934 und 1935 an ihren Bruder Heinrich Penner (1880-1946) in die USA geschrieben hat.

-Ein Brief von Egon Thiessen (1925-1944) den er 1942 aus Sibirien an seine Tante Agathe Thießen (1896-1987) geschrieben hat.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close