Kornelius D. Fröse (1868-1929)

Familie Kornelius D. Fröse (1868-1929)

Kornelius

Kornelius D. Fröse (13.05.1868-01.04.1929), #454720 war mit Renate Töws (*1868), #1157781 verheiratet. Aus dieser Ehe stammt der Sohn:

-David (17.09.1896-18.05.1981), #1149277, verheiratet mit Lydia Triple (21.01.1897-04.10.1977), #1185731,

Die zweite Ehe Ehe mit Katharina (Jak.) Neufeld (11.04.1881 -10.12.1966), #126918. Sie hatten einen gemeinsamen Sohn und einen adoptierten:

Kornelius Korn. Fröse mit Ehefrau Anna Abr. Bergmann

-Kornelius (01.11.1902-05.10.1985), #415720, war mit Anna Abr. Bergmann (09.02.1905-28.11.1953) verheiratet. Familie war 1927 nach Kanada ausgewandert. (s. Fam. Bergmann)

-Johann (02.02.1914-01.09.1972), #398500, verheiratet mit Meta Regier (11.08.1916- 31.03.2005), #398499. Weil seine leiblichen Eltern Peter D. Fröse und Katharina geb. Wiens früh gestoben waren wurde Johann als zweijährige Junge von seinem Onkel Kornelius D. Fröse adoptiert.

Von li.: (Stehend) Kornelius John/Johann, David
(Sitzend) Anna geb. Bergmann, Katharina geb. Neufeld, Kornelius D Froese, Helen?, Lydia geb. Triple
(Kinder) Ann, Whally?, Cornelius, Oswald, Erica, Margaret.
Das Bild wurde ca. 1927 aufgenommen, kurz vor der Auswanderung der Familie nach Kanada.
Zugeschickt von Tina Klassen (Enkelin von Erika)

 

1927 war Kornelius D. Fröse mit seiner Familie nach Kanada auswandert. Es wurde erzählt, dass er mit dem Leben in der neuen „Heimat“ nicht zurechtgekommen war. Er wurde an einem Tisch, vollgestellt mit   alten Fotos, tot aufgefunden.

Katharina (Tina) Neufeld *1881 (re), li: Frida Gustav Fröse seine Frau
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close