Abraham Wiens (1878-1938)

Familie Abraham Wiens (1878-1938)

Abraham Peter Wiens mit seiner ersten Frau Agathe geb. Klassen

Abraham Peter Wiens (24.07.1878-20.10.1938), #254681 heiratete 1899 Agatha Gerh. Klassen (1881-10.06.1921), #1254798. Nach seiner Heirat pachtete sein Vater Peter für sie ein Stück Land von einem russischen Gutsbesitzer auf einem Chutor (Abseits vom Dorf).

In deiser Ehe wurden sechs Kinder geboren:

Agathe (02.04.1900-1921)

Peter (21.07.1901-20.02.1943), #1254611, verh. Margerethe (18.04.1905 -04.12.1976)

Johannes (31.10.1904-29.04.1978), #1254732, verh. Marie Bergmann (07.08.1908 -02.12.1976), #19374 (s. Fam. Bergmann)

Jakob (03.02.1912-04.08.1992), #1254409

Helene (01.03.1913-10.03.1997), #1254431,  Mutter von Adolf Wiens. (Baba Lena, wohnten bei meinen Eltern in Karaganda)

Maria (13.01.1920-09.04.1994), 1254906.

Nach der Revolution 1917 wurde Abraham das gepachtete Land weggenommen. Er kaufte in den 20er Jahren jedoch eine Feuerstelle (65 Desjatin) Land in Orloff, zwischen den Wirtschaften von Heinrich und Kornelius Isaak und baute eine eigene Wirtschaft auf.

Im Oktober 1922 heiratete Abraham seine zweite Ehefrau Maria Reimer (21.08.1900-13.04.1976). Ihre Kinder:

Heinrich (30.07.1923-04.04.2012), #1254478

Abraham (*01.02.1925), #1254588

Katharina (08.05.1927-26.05.2006), #1254360

Die Familie wurde 1931 nach Karaganda verschleppt. Abraham wurde 1938 verhaftet und am 20.10.1938 erschossen.

Seine Tochter Helene aus der ersten Ehe blieb unverheiratet, hatte jedoch einen Sohn Adolf. Sie wohnten in den 1980er eine Zeit lang bei meinen Eltern in Großeltern’s Häuschen in Karaganda. Einst kam eine ihrer Enkelinnen sie zu besuchen, als meine Mutter ihr das Tor öffnete fragte sie ob Baba Lena hier wohnte? Danach nannten wir sie auch Baba Lena. Sie wurde auch kleine Tante Helene genannt.   

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close