Maria Siebert (*ca. 1863)

Familie Jakob Janzen (†1901)

Maria Siebert (ca. 1863), #1254428, war mit Jakob Janzen (†23.07.1901), #1254637, verheiratet ihre Kinder waren:

Abraham Joh. Bergmann mit Ehefrau Maria Janzen

-Maria (17.09.1884-11.12.1933), zweite Ehefrau von Abraham Bergmann (02.11.1873- 07.04.1932), #1254603, (jüngere Bruder meiner Urgroßmutter Catharina Wiens (Bergmann) (S. Fam. Bergmann)

 

 

 

 

 

 

 

Helene Jakob Janzen mit Ehemann Peter Peter Wiens

-Helene (22.11.1885-01.06.1963), #1254814, verheiratet mit Peter (Peter) Wiens (1880- 27.11.1918), #1254447 zweite Ehe mit meinem Urgroßvater Johannes Fröse,  (08.01.1878-02.08.1933), #1254487, nachdem seine erste Frau Anna Hamm gestorben war. (S. Fam. Wiens und Fam. Fröse)

 

 

 

 

 

 

-Anna (*ca. 1886),

Jakob Janzen mit Helene Peter Wiens

-Jakob (1888-1921), #1254581, verheiratet mit Helene (Peter) Wiens (03.11.1889- 30.03.1961), #1253852, (s. Fam. Wiens)

 

 

 

 

 

 

 

 

Kornelius Jakob. Janzen mit Frau Katharina

-Kornelius (*ca.1890)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinder von Maria (Siebert) und Jakob Janzen
von li:
Jakob (1888-1922), verh. mit Helene (Peter) Wiens,
Stiefmutter Anna (Jakob) Unger,
Helene (1885-1863), verh. Peter (Peter) Wiens, 2.Ehe mit Johannes (David) Fröse,
Anna (ca. 1886),
Kornelius (ca.1890)

Nach dem Foto zu urteilen – waren Maria und Jakob früh gestorben. Aus einem Tagebuch der ältesten Schwester von Anna Unger – Katharina Unger ist bekannt geworden, dass Jakob Janzen am 23.07.1901 gestorben war. Also kann dieses Foto 1901 oder später gemacht worden sein.

Die jüngste Tochter von Helene und Johannes Fröse – Frieda hat geschrieben, dass Jakob Janzen mit Maria Siebert vier gemeinsame Kinder hatten: Maria, Helene, Jakob und noch ein Kleinkind, welches zur Pflege an ein älteres kinderlose Ehepaar abgegeben wurde. Dort starb es auch in Kürze. Aus Dankbarkeit hatte Jakob später seine älteste Tochter Maria zu dem Ehepaar geschickt, als die Leute selbst pflegebedürftig wurden. Aus dieser Familie heiratete Maria dann den Wittwer Abraham  Joh. Bergmann. Die Kinder Anna und Kornelius waren aus der zweiten Ehe von Jakob Janzen und Anna Unger. (Obwohl auf dem Bild Anna älter als Jakob aussieht). Über Anna ist mir nichts bekannt. Kornelius wurde 1938 verhaftet und verbrachte 10 Jahre im Hohen Norden. Zuhause hinterliess er Frau und Kind. Nach seiner Haft kam Kornelius nach Prokopjewsk, heiratete eine Frau Katharina und hatte mit ihr drei Kinder.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close